aktuelle Ausgabe

Dr. Michael Struck, Bordesholm

E-Mail: brahmsausgabe@email.uni-kiel.de
Website: Link

Forschungs- und Interessensschwerpunkte:
Musik des 19. Jahrhunderts (Schumann, Brahms und Umfeld, Weber), 18. Jahrhundert: Klaviermusik von J. A. P. Schulz, 20. Jahrhundert: Musik und Emigration/Exil (Berthold Goldschmidt), Spannungsfeld von Musikphilologie und Analyse, Werkgenetische Fragen, Bedeutung von Komponistenbriefen für Philologie/Musikwissenschaft

Kurzbio:

Dr. Michael Struck, 1952 in Hannover geboren, ab 1973 Studium an Musikhochschule und Universität Hamburg: Schulmusik, Privatmusikerziehung, Klavier/Diplom (Werner Schröter), Musikwissenschaften (Constantin Floros), Erziehungswissenschaften. 1984 Promotion mit Dissertation Die umstrittenen späten Instrumentalwerke Schumanns. 1985 zunächst im niedersächsischen Schuldienst, dann Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstelle der neuen »Johannes Brahms Gesamtausgabe« an der Universität Kiel (Mitglied der Editionsleitung); Herausgeber/Redakteur diverser Bände. Zahlreiche musikwissenschaftliche Veröffentlichungen zur Musik des 18.–20. Jahrhunderts, weitere Werkeditionen, Tätigkeit als Musikkritiker und Pianist. 2009 Träger des Schumann-Preises der Stadt Zwickau, 2010 als Mitarbeiter der Kieler Brahms-Forschungsstelle (am Kieler Musikwissenschaftlichen Institut) Mit-Preisträger des Brahms-Preises 2010 der Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein.


Tonkunst-Beiträge:


  1. Winkler, Kuzmits (Hgg.): Geigen-Spiel-Kunst
    (Januar 2008)
  2. Burger-Güntert: Robert Schumanns ›Szenen aus Goethes Faust‹
    (Januar 2008)
  3. Grußwort: Laudatio Robert Pascall
    (April 2008)
  4. Kammertöns, Mauser (Hgg.): Lexikon des Klaviers
    (Juli 2008)
  5. Harden, Willmes: PianistenProfile. 600 Interpreten: ihre Biografie, ihr Stil, ihre Aufnahmen
    (Januar 2009)
  6. Rarities of Piano Music at »Schloss vor Husum« from the 2005, 2006, 2007 Festival
    (Juli 2009)
  7. Dahmen, Synofzik (Hgg.): Schumann Briefedition III/3
    (Januar 2010)
  8. Dießner, Knechtges-Obrecht, Synofzik (Hgg.): Schumann Briefedition III/5
    (Januar 2010)
  9. Nähe und Distanz. Robert Schumann in Johannes Brahms' Sicht
    (Juli 2010)
  10. Bernhard R. Appel: Vom Einfall zum Werk. Robert Schumanns Schaffensweise Bd. 13
    (Juli 2012)
  11. Anette Müller: Komponist und Kopist. Notenschreiber im Dienste Robert Schumanns
    (Juli 2012)
  12. Bericht über Harfen-Concertino von Berthold Goldschmidt
    (Juli 2013)
  13. Chancen für einen geistvollen Klavierextremisten? Zum 200. Geburtstag wird in Husum über Charles-Valentin Alkan diskutiert. Ein Kongressbericht
    (Oktober 2013)
  14. Oldenburgisches Staatsorchester, Thomas Dorsch Felix Woyrsch: Symphony No. 3 op. 70 – Drei Böcklin Phantasien op. 53
    (Juli 2015)
  15. Raritäten der Klaviermusik. Bericht über das Piano-Festical Husum
    (Januar 2016)
  16. Joseph Moog, Luiza Borac, Vincenzo Maltempo, Hiroaki Takenouchi, Andrew Zolinsky, Mark Viner, Jorge Luis Prats. Rarities of Piano Music at »Schloss vor Husum« from the 2014 Festival – live
    (Januar 2016)
  17. Jonathan Plowright (Klavier), Jonathan Powell (Klavier), Yuri Favorin (Klavier), Florian Uhlig (Klavier), Martin Jones (Klavier), Cyprien Katsaris (Klavier), Alex Hassan (Klavier): Rarities of Piano Music at »Schloss vor Husum« from the 2015 Festival – live
    (Januar 2017)




Michael Struck
© Mathias Brösicke (2008)