aktuelle Ausgabe

Dr. Winfried Sakai, Freiburg im Breisgau

E-Mail: winfried.sakai@web.de
Website: Link

Forschungs- und Interessensschwerpunkte:
Musik- und Kultursoziologie, Musikpädagogik und Musikpsychologie, kulturübergreifende Fragestellungen und Netzwerkgesellschaft

Kurzbio:

Winfried Sakai erwarb 1988 das Erste Staatsexamen für das Lehramt an Grund- und Mittelstufe an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg mit dem Hauptfach Klavier. Danach war er fünfzehn Jahre als Opernsänger solistisch tätig, unter anderem am Münchner Staatstheater am Gärtnerplatz, am Nationaltheater Mannheim und als Gast an der Bayerischen Staatsoper München. Seitdem er 2007 das Zweite Staatsexamen für Grund-, Haupt- und Realschulen absolvierte, war er als Klassenleiter und Fachlehrer an Grundschulen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg tätig. Er promovierte 2011 bei Ingrid Gogolin am Institut für International Vergleichende und Interkulturelle Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg. Zurzeit arbeitet er an Fragestellungen der Kultursoziologie, Musiksoziologie und kritischen Musikpädagogik. Mitgliedschaft und Veröffentlichungen unter anderem im AMPF und DGM.


Tonkunst-Beiträge:


  1. Niessen, Lehmann-Wermser (Hgg.): Aspekte Interkultureller Musikpädagogik
    (April 2013)
  2. Hans Günther Bastian: Musik(v)erziehung – Denkimpulse. Ein etwas anderes Sach- und Lesebuch zur Musikpädagogik
    (Juli 2013)




Winfried Sakai
© Privat