aktuelle Ausgabe

Prof. Dr. Christiane Wiesenfeldt, Weimar

E-Mail: christiane.wiesenfeldt@hfm-weimar.de

Forschungs- und Interessensschwerpunkte:
Musik des 15./16. sowie 19. Jahrhunderts, Rezeptions- und Interpretationsgeschichte, Musikjournalismus

Kurzbio:

Christiane Wiesenfeldt studierte Musikwissenschaft, Pädagogik und Psychologie an der Universität Kiel. 2005 Promotion in Kiel (Friedhelm Krummacher) mit einer Arbeit zur Cellosonate im 19. Jahrhundert. 2003 bis 2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Brahms-Institut an der Musikhochschule Lübeck sowie von 2009 bis 2011 am Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Münster. 2011 Habilitation in Münster (Jürgen Heidrich) mit einer Arbeit zur Marienmesse im 16. Jahrhundert. 2011 bis 2012 Vertretungsprofessur (Oliver Huck) an der Universität Hamburg. Seit Oktober 2012 Lehrstuhlinhaberin für Historische Musikwissenschaft am gemeinsamen Institut für Musikwissenschaft Weimar-Jena. Mitglied in der Erfurter Akademie der gemeinnützigen Wissenschaften zu Erfurt, Beiratsvorsitzende der Gesellschaft für Musikforschung, Sprecherin der Fachgruppe Kirchenmusik ebenda sowie Kuratoriumsmitglied des Max-Reger-Instituts. Gründerin und Schriftleiterin des musikwissenschaftlichen Fachmagazins DIE TONKUNST.



Tonkunst-Beiträge:


  1. »Sie und ich wollen Brahms dienen …«. Max Reger, Fritz Steinbach und die Retuschen in Brahms-Sinfonien
    (Januar 2007)
  2. Renate und Kurt Hofmann: Johannes Brahms als Pianist und Dirigent
    (Januar 2007)
  3. Matthias Schmidt (Hg.): Mozarts Klavier- und Kammermusik
    (April 2007)
  4. Lambooij, Feves: A Cellist's Companion. A Comprehensive Catalogue of Cello Literature
    (Juli 2008)
  5. Margaret Notley: Lateness and Brahms. Music and Culture in the Twilight of Viennese Liberalism
    (Oktober 2008)
  6. Gudrun Rhein: Der Dialog über die Malerei
    (Januar 2009)
  7. Missa »quasi una fantasia«? Zur Inszenierung kontrapunktischer Modelle in Rodios »Missa de Beata Virgine«
    (Januar 2009)
  8. Juliette Laurence Appold: Felix Mendelssohn Bartholdy
    (April 2009)
  9. Dedikationsmotette oder Messteil? Pierre de la Rues (?) Te decet laus zwischen Liturgie und Diplomatie
    (Januar 2011)
  10. Susanne Popp (Hg.): Max Reger. Thematisch-chronologisches Verzeichnis der Werke Max Regers und ihrer Quellen
    (April 2011)
  11. Ite missa est?
    (Januar 2012)
  12. Klaus Ries (Hg.): Romantik und Revolution. Von der Kraft einer »unpolitischen« Bewegung
    (Oktober 2013)
  13. Rüdiger Becker: Circusmusik in Deutschland. Von den Anfängen bis zur Gegenwart
    (Januar 2015)
  14. Nachruf auf Detlef Altenburg
    (Juli 2016)
  15. Christian Ahrens: Die Weimarer Hofkapelle 1683–1851. Personelle Ressourcen – Organisatorische Strukturen – Künstlerische Leistungen
    (Januar 2017)




Christiane Wiesenfeldt
© Guido Werner