aktuelle Ausgabe

Dr. Jorma Daniel Lünenbürger, Berlin

Tonkunst-Beiträge:


  1. »Geistreich angelegt und durchgeführt«. Sibelius’ B-Dur-Quartett op. 4 als Höhepunkt der frühen Kammermusikwerke
    (Oktober 2007)
  2. Jean Sibelius: Piano Quintets and Melodramas
    (Januar 2008)
  3. Wehner (Hg.): Felix Mendelssohn Bartholdy. Oktett op. 20
    (Juli 2008)
  4. Kimmo Korhonen: Inventing Finnish Music. Contemporary Composers from Medieval to Modern
    (Oktober 2008)
  5. Haydn: Frühe Streichquartette (op. 1 und 2); Beethoven: Streichquartett op. 130, Große Fuge op. 133; Brahms, Streichquartette op. 51; Reihe »Studien-Edition«
    (Januar 2009)
  6. Gerd Arendt: Instrumentalmusik für alle? Zur langfristigen Relevanz des Klassenmusizierens und der Notwendigkeit einer Reform des Musikunterrichts
    (April 2011)
  7. Kurt Schwaen: Nachtszenen
    (Juli 2011)
  8. Tomi Mäkelä: Jean Sibelius und seine Zeit
    (April 2014)
  9. Joachim Brügge (Hg.): FACETTEN I: Symposien zur Kammermusik von Jean Sibelius, zum Liederkomponisten Max Kowalski und zur Liszt-Rezeption
    (Juli 2015)
  10. Volker Tarnow: Sibelius. Biografie
    (Oktober 2016)