aktuelle Ausgabe

12. Juni 2018
Universität Bayreuth

»HITLER.MACHT.OPER – Propaganda und Musiktheater in Nürnberg«

Die in Kooperation mit dem Staatstheater Nürnberg und dem Forschungsinstitut für Musiktheater der Universität Bayreuth konzipierte Ausstellung »HITLER.MACHT.OPER – Propaganda und Musiktheater in Nürnberg« ist die größte Ausstellung zum Thema Musiktheater und Nationalsozialismus seit 1988.
Die Geschichte des Nürnberger Opernhauses im NS wird in einem Bühnenbild erzählt, so dass die Instrumentalisierung der Kunst für die Propaganda erlebbar wird. Diese Wechselwirkung war in Nürnberg besonders spannungsvoll zwischen Stadtbühne des Reichsparteitagsgeländes und Theaterbühne des Opernhauses.

Die Ausstellung wird vom 15. Juni 2018 bis zum 3. Februar 2019 im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg zu sehen sein.

An weitere Informationen gelangen Sie hier.





Foto aus dem Bundesarchiv
© Universität Bayreuth